Zeelädische Nostalgia und Tradition

An einigen Orten in Zeeland kann es Ihnen passieren, dass Ihnen eine Frau in einem Trachtenkleid entgegenkommt. Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts sah man im traditionell Es ist ein großer Aufwand, die Tracht anzuziehen, sie passt nicht mehr in die Hektik unserer Zeit. Aber regionale Trachtenvereine halten das Wissen über diese Kleidung lebendig. Auf Jahrmärkten, Fischereifesten und anderen Veranstaltungen demonstrieren sie, wie sich Frauen, Männer und Kinder früher anzogen. Das unterscheidet sich manchmal von Dorf zu Dorf.eingestellten Zeeland noch viele Menschen in Trachten. Heute sind Menschen in Tracht eine Seltenheit geworden.
Das Zeeuws Museum in Middelburg organisiert allerlei Workshops, in denen Sie verchiedene Techniken wie Falten oder Nähen lernen können.

 

Nostalgische Souvenirs
Der Zeeländische Knopf ist ein Zierknopf, die mann auf dem Zeelãndische Tracht finden kann. Dieser Zierknopf hat die Form einer Halbkugel, die von vielen kleinen Halbkugeln eingerahmt wird. Mann könnte der Knopf finden auf das Hemd der Männer und auch im Schmuck (Ketten, Broschen) der Frauen. Mit dem Verschwinden der Trachten drohte der Knopf verlorenzugehen. Aber heute ist er zurück! Als Schmuck (Ring oder Anhänger), aber auch als Praline, Schlüsselanhänger, Backform oder Seife. Suchen Sie ein schönes Souvenir, eine schöne Erinnerung: dann haben sie mit dieses ein hübsche Mitbringsel

Originale Geschenken:
-Zeeuwse Missjes: Hier wird die alte Tracht modern gemacht. Die Damen machen originale Karten, Schultertaschen, Taschen für das Fahrrad unsw. 
-
Klompen makerij Traas  Die leuten machen Holz schuhen und auch samfte Pantoffeln die aussehen wie ein Holzschuh.
- In mehrere Geschäften finden sie Tuchen mit Schemas damit sie etwas sticken können.