Museen

Zeeland hat viel Museen. Auf "Zeelandmuseumland" können sie Informationen erholen über gut 45 (grosse un kleine Spezialmuseen).

So gibt es zum Beispiel
- das Befreiungs Museum in Nieuwdorp
-das Deich und Kriegsmuseum, het Polderhuis in Westkapelle,
-das Natur- und Landschaftsmuseum Terra Maris, mit viele Aktivitäten für Kinder,
-Zeeland in Miniatur bei Minii Mundi
-ein Historisch Museum,
-das Obstanabaumuseum
-das Oosterschelde Museum (wo sie alles finden von der Austerkultur und die Muschelzucht).
-das Sturmflutmuseum in Ouwerkerk das untergebracht ist in 4 betonnen Caissons die in 1953 die letzten Brüche vom Küstbefestigung dichtete. Ein Besuch um alles über der Flut von 1953 zu lernen und um zu verstehen welchen Einfluss das Wasser auf das Land hat.
- das Zeeuws Museum in Middelburg
mit viele Mode- und Trachtensälen und mit den berümten  Wandteppiche (entstanden zwischen 1593 und 1604) . Die sechs Teppiche zeugen vom Kampf der Seeländer gegen die Spanier im Achtzigjährigen Krieg.
- Die Maritime Museums : Brouws Museum in Brouwershaven, und Museeum in Vlissingen. Dort finden sie alles über die Seefahrt in alten Zeiten, Schiffsmodelle und Instrumente. In Vlissingen können sie dabei auch die Kasematte (wo Napoleon gelaufen hat!) und die Oranje Mühle, mit ihren Zweiten Weltkrieg  Ausstellung, besuchen
- In der Burghse Schoolle (Burgh Haamstede) erleben sie die Atmosphäre eines Klassenzimmers von 1920
-Etwas besonderes sind die alte Schiffen im Hafen von Arnemuiden und Zierikzee. Sie können die Schifffen auch von innen besuchen.
- Der Dampfzug Goes-Borsele: Eine Fahrt mit dem Dampfzug von Goes über Kwadendamme bis zum pittoresken Dorf Hoedekenskerke versetzt Sie zurück in die Vergangenheit: die Eisenbahn der 30er Jahre.

Mühle

Mühle
In Zeeland gibt es viele Müle, die früher benötigd wurden um Getreide und Raps zu mahlen. Auch Noord Beveland hat einige Mühle. Kornmühle De Onderneming in Wissenkerke (1860) können Sie jeden Tag besichtigen. Sie können dort Vollkornmehl , Eier un sogar richtige Hozschuhe kaufen.
Andere Mühle: "Landzicht" in Wissenkerke, "de Korenbloem" in Kortgene, "Nooitgedacht" en "de Oudste molen" in Colijnsplaat.
Im Oranje-Mühle von Vlissingen befindet sich eine Ausstellung von der Krieg. Die Alliierten landeten hier auf der "Uncle Beach', wie der Küstenstreifen genannt werd.
In der Gegend kann man sich auch einen Biber ansehen: ein einpersonen-Unterwasserboat, die die Deutschers im Krieg benützt haben.
- In Serooskerke ist die Mühle "De JOnge Johannes" ein Kinderparadies mit Minigolfbahn, sandspielplatz, Abenteuerparcours, Kinderbauernhof und Restaurant.

Alle Mühle in Seeland sind zu finden auf der webseite: Molendatabase